Cevi Weinfelden

Rückblick Cevi-Tag 2020

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-weinfelden.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>181</div><div class='bid' style='display:none;'>4318</div><div class='usr' style='display:none;'>85</div>

Gemeinsam mit Jimmy der Maus und seinen Freunden reisten wir am Samstag sportlich durch die Schweiz auf der Suche nach dem "Goldvreneli."
Cevi Weinfelden,
Am Samstag begrüssten uns Jimmy die Maus und seine Freunde bei strahlendem Sonnenschein vor dem Kirchgemeindehaus. Sie erzählten von einer Legende die besagt, dass sich noch ein "Goldvreneli" in einem heiligen Gewässer befinden muss, irgendwo in der Schweiz. Das Problem ist nur, dass jedes der Tiere einen Sinn verloren hat. Bari der Bär sieht schlecht, Leana Luchs kann nicht mehr riechen und Fernanda die Fliege fehlt der Tastsinn. Für die Reise durch die Schweiz gab Jimmy seine Sinn an seine Freunde weiter, was dazu führte, dass Jimmy nun blind war und weder tasten noch riechen konnte.
Um durch die Schweiz zu reisen, brauchten wir genügend Geld, um von der einen Station zur nächsten reisen zu können. Dazu sammelten wir an verschiedenen Posten wie Güggelikampf, Hindernislauf, Bibelquiz oder Basketball Geld, womit wir uns auf dem Spielfeld zum heiligen Gewässer fortbewegen konnten.
Das Goldvreneli fanden wir dann schlussendlich im "heiligen" Giessen, wo auch Jimmy im heiligen Wasser seine Sinne wiederbekam.
In einer kurzen Andacht erfuhren wir, dass Jimmy wie Jesus gehandelt hat und auch dass jeder einnzelne von uns wichtig ist für das Team und die Cevi-Gruppe egal wie er aussieht, was er kann oder nicht kann. Denn nur gemeinsam können wir Grosses erreichen und sind komplett.

Gestärkt von feinen thurgauer Äpfel und Kraftriegel verbachten wir noch den Rest des Nachmittags mit ein paar Spielen, damit wir auch die Teilnehmer die zum "schnuppern" kamen ein bisschen besser kennenlernen konnten.
Wir sind dankbar für einen tollen Nachmittag, und freuen uns, hoffentlich bald neue Teilnehmer im Cevi begrüssen zu dürfen.

» Bilder vom Cevi-Tag 2020
Bereitgestellt: 14.09.2020     Besuche: 54 Monat